Mein Herz schlägt links

Initiative linker SozialdemokratenInnen in der SPD

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start

Altmaiers' Tagebuch, Teil 5

E-Mail Drucken PDF

 

 

 

Die 'Iswestija' schrieb gestern, dass der Kreml Schreibmaschinen angeschafft hätte, wegen Snowden und dem ganzen Abhörkram.

Dann lag der Sabbel- Seibert mit seinem Briefeschreiben statt SMS, Twittern und E-Mailen ja doch nicht ganz falsch, irgendwo muss meine Adler- Schreibmaschine doch auch noch sein, meine Güte.

Steinbrück habe sich 'zig Glühbirnen gekauft, stand vorgestern auch irgendwo, um seine französische Lampe die nächsten Jahrzehnte bestücken zu können, der Mann denkt vor, muss man ihm lassen.

Stimmung wie vor den Weltkriegen, alles Schöne, nicht Nützliche, dem Wohl des gesunden 'Volkskörpers' Dienlichen wird verboten, Brüssel scheint Pjöngjang nachzueifern.

Und dann auch noch die Meldung, dass Helmut Schmidt Superstar 200 Stangen Mentholzigaretten bunkert, unfassbar.

Sein Optimismus und seine Ehrlichkeit, diese Dinger nicht einfach durch seine freundschaftlichen Kanäle im aussereuropäischen Raum, aus Peking oder so, an den Brahmsee importieren zu lassen, ein wahrer Staatsmann.

Als Westerwelle jüngst allerdings in seinem Brief an alle Minister andeutete, dass Fleischwürste demnächst wegen irgendwas europaweit verboten werden sollen, hat bei mir ein Umdenken eingesetzt.

Ilse Aigner, lies folgendes: (die Postkarte ist unterwegs): die deutsche Fleischwurst ist unantastbar, so wahr ich mir helfe … !

 

Wahlkampf

Erneuerbare Energien

Statistiken

Benutzer : 339
Beiträge : 5711
Weblinks : 145
Seitenaufrufe : 13622266

Verwandte Beiträge