Mein Herz schlägt links

Initiative linker SozialdemokratenInnen in der SPD

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Lobbyismus Auch die Politiker gehören auf die Anklagebank

Auch die Politiker gehören auf die Anklagebank

E-Mail Drucken PDF

Wenn

 

 

 

die Wirtschaftsordnung wegen ihrer globalen Unmoral auf die Anklagebank gehört, dann die politische Klasse auch!

Inzwischen hat in Berlin jeder zweite Abgeordnete von CDU,CSU;FDP;SPD und auch den Grünen ein Bündel von Lobbyisten neben sich auf der Bank sitzen.

Die sagen ihm schon, was zu tun ist.

Die Nebeneinnahmen stimmen dann auch.

Warum wird die europäische Antikorruptions-Regelung seit Jahren in Deutschland nicht ratifiziert?

Siehe auch Transparency International

Oder schaut doch einfach mal auf der Website des Bundestages vorbei und guckt Euch die Nebeneinkünfte unserer Abgeordneten an.

Unsere politische Klasse ist korrupt bis auf die Knochen.

Dabei ist es völlig egal, ob man sich von Geld, von Karriere Chancen nach dem politischen Mandat oder durch Unterstützung der Lobbyisten in der Beschaffung von Mehrheiten korrumpieren lässt.

Alles ist gleich unmoralisch und wäre auch kriminell, wenn wir eine annähernd suffiziente Gesetzgebung hätten.

Haben wir aber nicht! Im Gegenteil.

Je weiter nach oben unsere Volksvertreter klettern, desto mehr schwindet ihr Interesse an der Korruptionsbekämpfung.

Das Volk wird zur statistischen Masse, gern von einigen auch als Pöbel bezeichnet.

Manche sprechen auch vornehm vom Prekariat.

Gäbe es einen psychologischen Test, der die Einstellung der meisten Politiker zum Volk entlarvt, dann würde etwa folgendes herauskommen:

Das Volk ist das ungehobelte Publikum, das Applaudieren oder Buh rufen darf.

Aber das Volk ist dumm und muss dementsprechend auch für dumm verkauft werden.

Es ist bestenfalls Mittel zum Zwecke der eigenen Karriere.

Es stinkt nach Schweiß und ist zu blöd, sich gute Jobs zu suchen.

Zu dumm, sein Geld richtig anzulegen, zu dumm um Steuern zu hinterziehen und zu dumm um die Politik zu verstehen.

Die Sachzwänge zu begreifen, die aus den empfindlichen Machtgleichgewichten resultieren, die diesen und jenen Politiker im Geschäft halten.

Wenn das Volk wüsste....

Das Volk, also wir, wissen es! Wir wissen, dass unsere Politische Klasse von uns gewählt und früher oder später von der Wirtschaftselite korrumpiert wird.

Das Volk weiß, dass es verarscht wird.

Es ahnt, dass wir uns in einem neuen Klassenkampf befinden.

Volk gegen Politik.

Wir sind das Volk!

Das Volk muss endlich vor den Reichstag ziehen und seine Forderungen stellen!

Es darf die Demokratie nicht länger angepassten Medienvertretern überlassen.

Jeden Tag vor dem Reichstag.

Jeden Tag Druck machen.

Kommt raus und stellt Euch, oder wir holen Euch aus den unterirdischen Gängen des Regierungsviertels hervor.

Vielleicht ist dies nur ein Pamphlet, aber wenn Ihr so weiter macht, ist es irgendwann die Realität!

 

Wahlkampf

Erneuerbare Energien

Statistiken

Benutzer : 335
Beiträge : 5766
Weblinks : 145
Seitenaufrufe : 14547816