Mein Herz schlägt links

Initiative linker SozialdemokratenInnen in der SPD

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start OV-Arbeit Zurück zu den Wurzeln

Zurück zu den Wurzeln

E-Mail Drucken PDF

Wenn

 

 

 

man die Bilder von Stuttgart sieht,erinnert das einen an 1989 in der damaligen DDR.

Auch damals versuchte die damalige Führung die Proteste niederzuknüppeln.

Es hat damals für die Herrschenden nicht zum Erfolg geführt und es ist Stuttgart und deren Bürgern zu wünschen das auch diesmal die Proteste zum Erfolg führen werden.

Die SPD sollte sich ohne wenn und aber  an die Seite der Demonstranten stellen und sie bei ihren Protesten unterstützen.

Die gesamte Partei sollte auch Ihre Unterstützung für dieses Projekt zurückziehen.

Es wird ein langer und beschwerlicher Weg die SPD wieder für Arbeitnehmer,Erwerbllose, Rentner und alle anderen die sich von Ihr abgewendet haben,wieder wählbar zu machen.

Sind es nicht diejenigen in der SPD die am lautesten über die LINKE schimpfen erst Ihre Gründung miöglich machten.

Die SPD solllte nicht länger Handlanger des Kapitals sein sondern sich wieder solidarisch mit der gesamten Arbeitnehmerschaft zeigen.

Und der Seeheimer Kreis sollte geschlossen zur CDU oder FDP übertreten.

Konservative und unsoziale Politik haben eben nichts in der Sozialdemokratie verloren

Sozialdemokratische Grüße

Steffen Capser

 

Wahlkampf

Erneuerbare Energien

Statistiken

Benutzer : 345
Beiträge : 5850
Weblinks : 145
Seitenaufrufe : 16784044

Verwandte Beiträge