Mein Herz schlägt links

Initiative linker SozialdemokratenInnen in der SPD

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Neuigkeiten Zum Volkstrauertag

Zum Volkstrauertag

E-Mail Drucken PDF

Im

 

 

 

November des Jahres 1916 endete nach 5 Monaten die Schlacht an der Somme, 3 Nationen bekämpften sich und es gab fast 1 Millionen Tode, etwas was in Deutschland stets verdrängt wird.

Eine Schlacht im Norden Frankreichs an einem kleinen Fluß namens Somme, den die meisten Kriegsteilnehmer garnicht zu Gesicht bekamen.

Wie kam es dazu, nachdem die Oberste Heeresleitung des Reiches die eigentlich unbedeutende Festung Verdun erreichte und hier einen Durchbruch in Richtung Paris planen wollte, zogen die Briten Truppen zum Entlastungsangriff im entlegenen Sommebogen zusammen.

Es ging um den Angriff auf die Schwabenfestung der Deutschen, ein Kräfteverhältnis was eindeutig zu Gunsten der Briten ausschlug, allerdings war die zahlenmäßig überlegende britische Armee eine Armee der gerade Einberufenen und ihnen gegenüber standen ausgebildete preußische Soldaten.

Es ist eine besondere Art der Kriegsführung gewesen, die offene Feldschlacht zu suchen, beide Armeen hatten sich aber bereits in einem Stellungskrieg eingegraben.

Zunächst donnerten britische Granaten auf die deutschen Verteidigungslinien, die daraus entstehenden Krater sind Heute noch Zeitzeuge der Geschichte in dieser Landschaft.

Danach kam die britische Infantrie, wie zu Zeiten Napoleons im offenen Gelände, aufgespeischt durch ihre Offiziere, sie wurden einzeln abgeschossen von den preußischen Maschinengewehren.

Immer wieder dasgleiche und stets das Gemetzel, dann stellten die Briten um auf vorrückendes Sperrfeuer und gleichzeitigen Infantrieangriff, der Erfolg war ein Schützengrabenkampf mit der blanken Waffe, zudem erschienen an der Front die ersten britischen Tanks.

Am Ende verloren 500 000 Deutsche, 432 000 Briten und 200 000 Franzosen ihr Leben.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 14. November 2010 um 10:49 Uhr  

Wahlkampf

Erneuerbare Energien

Statistiken

Benutzer : 349
Beiträge : 5735
Weblinks : 145
Seitenaufrufe : 14102372

Verwandte Beiträge