Mein Herz schlägt links

Initiative linker SozialdemokratenInnen in der SPD

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Neuigkeiten Kathi gegen Kati

Kathi gegen Kati

E-Mail Drucken PDF

Mehr

 

 

 

als eine Münchener Provinzposse,bei Kahti gegen Kati geht es um die Bewerbung Münchens als Austragungsort für die Olympischen Winterspiele, dabei haben sich nun Kathi und Kati weit aus dem Fenster gelehnt.

Zunächst die Profrau Kati Witt, den älteren unter uns bekannt als das Wundergirl der alten DDR und den jüngeren unter uns als die Frau im Playboy.

Kati Witt ist für Olympia, Kati Witt ist für die Betonierung des Werdenfelser Landes, Kati Witt muß pro sein, weil sie auch damit ihr Geld verdient.

Nun gibt es allerdings noch Kathi und die heißt eigentlich Katherina Schulz und machte in Freiburg der grünen Frontfrau Claudia Roth einen Strich durch die Rechnung, Kathi ist nämlich No olympia und sie durfte diese Woche jubeln.

Die Grünen in Müchen wählten Katherina Schulz zur neuen Stadtvorsitzenden, frischer Wind der Basis durch eine 25 jährige Politikstudentin.

Nun gibts es allerdings ein Problem, das eine löste sie bereits in Freiburg indem Claudia Roth ausstieg, das andere Problem ist in München beheimatet.

Sie die Kathi uberzeugte und dazu auch die 11 Münchener Stadträte die für Münchens Bewerbung waren.

Dazu kommt noch mit der grünen Landesvorsitzende Theresa Schopper die pro Olympia ist, Kathi nun muß du durchhalten und kommt es dann in München zum Duell Kathi gegen Kati?

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 05. Dezember 2010 um 04:34 Uhr  

Wahlkampf

Erneuerbare Energien

Statistiken

Benutzer : 349
Beiträge : 5735
Weblinks : 145
Seitenaufrufe : 14102370

Verwandte Beiträge