Mein Herz schlägt links

Initiative linker SozialdemokratenInnen in der SPD

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Neuigkeiten Die strategische Ausrichtung

Die strategische Ausrichtung

E-Mail Drucken PDF

 

 

 

Mittlerweile besetzen wir Themen, denn in den Artikel kommen gem. der Charta die Autoren mit unterschiedlicher Ausrichtung zu Wort, daß ist nicht nur eine willkommende Vielfalt sondern sollte zur Förderung der kritischen Vernunft dienen. Ein durchaus gewagtes Unterfangen, fernab einer Fundamentalopposition und ebenso weit entfernt von von bereitwilligen Absegner sich zu platzieren, wir haben nicht den Pfad der Tugend gepachtet, sondern möchten mitunter herausfordern.

Herausfordern zum Denken, herausfordern eine erkennbare abgehobene Ohnmacht wieder an die Nöte und Probleme der Basis heranzuführen, mit Stimme und Wort der Autoren ein Festivall der kritischen Vernunft eröffnen.

Das funktioniert allerdings nur, wenn sich Autoren etwas zutrauen, darüber etwas mehr zu schreiben " wo ihnen der Schuh drückt" und was man als Kritiker des Kapitalismus täglich erlebt.

Läßt uns der entfesselte Kapitalismus leben oder gewährt er uns ein Überleben ?

Wie überlebt man in einer Welt voller Gefahren und Unsicherheit, wer kennt die Maßstäbe dieser Gesellschaft und wer sucht den Dialog?

Wenn es nicht die Basis ist, deren Stimme man vernehmen sollte werden wir abgespeist.

Widersetzen wir uns einem Abspeisen von oben nach unten, erkennen wir endlich unsere Stärke, die Stärke des Wortes und die der Kultur, unserer Kultur die sich wesentlich unterschiedet von jener uns vorgesetzten.

Man muß den Mut finden zum Nein sagen und zum Handeln, man sollte durchaus die sog. Spaßballermann Kultur nicht nur anprangern sondern boykottieren.

Kritiker gibt es und gar manche sollte man schätzen, doch bei aller Kritik unsere Standpunkte gilt es zu verteidigen, wir wollen nicht missionieren auch nicht eine flexible Demonstration installieren und mit Wendehälse Arm in Arm laufen, für uns gelten hintergründige Informationen mehr.

Hintergründige Informationen zu besetzen bedeutet Kleinarbeit, bedeutet Fleiß und Information.

Information in unserem Sinne bedeutet auch den Bezug herstellen, es ist nicht nur die Analyse ausschlaggebend.

Eine soziale Analyse in dieser Gesellschaft benötigt stets den konkreten Bezug, bedeutet eine herausfordernde gedankliche Vielfalt.

Einen Artikel zu verfassen zu dem man steht und dessen Sinn und Worte man versteht, ist sicherlich eine Kunst, es ist für uns eine Herausforderung.

Eine Herausforderung um unsere strategischen Ausrichtung zu dienen, das Sprachrohr des kleinen Mannes zu sein.

Denn wir sind nicht der kleine Mann mit dem man alles machen kann, man hat uns schreiben und lesen gelernt und zum Nachdenken wurden wir gezwungen.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 27. März 2011 um 04:26 Uhr  

Wahlkampf

Erneuerbare Energien

Statistiken

Benutzer : 342
Beiträge : 5735
Weblinks : 145
Seitenaufrufe : 14099396

Verwandte Beiträge