Mein Herz schlägt links

Initiative linker SozialdemokratenInnen in der SPD

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Neuigkeiten Die Angst vor der Wut der Hartz-IV-Empfänger

Die Angst vor der Wut der Hartz-IV-Empfänger

E-Mail Drucken PDF

 

 

 

Endlich einmal eine ehrliche Binnenschau aus den Jobcentern.

Eine scharfe und schonungslose Analyse des Personalratsvorsitzenden des mit über 1.2000 Mitarbeitern größten Jobcenters der Republik.

PR Gerd Zimmer hat den Mumm, die bundesweiten Missstände anzuprangern.

Respekt, Herr Kollege!

SWR 2 Sendung vom 18.02.13 Von Ingrid Müller-Münch

Vielen Dank an Zebrastreifen TV für den Hinweis In einem Neusser Jobcenter wurde im September 2012 eine Sachbearbeiterin von einem Arbeitslosen erstochen.

Auch zuvor schon wurden Jobcenter-Mitarbeiter angegriffen und bedroht.

So mancher fragt sich, ob diese zunehmende Aggressivität von Arbeitslosen nicht das Ergebnis einer verfehlten Politik ist, deren unausgesprochenes Ziel zu sein scheint, es den Beziehern von Hartz-IV so schwer wie nur möglich zu machen.

Ingrid Müller-Münch hat sich die Arbeitsbedingungen in den Jobcentern genauer angesehen und die Menschen vor und hinter den Schreibtischen befragt.

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=9cPLLm_bV64 P.s.:

Wem's zu lange dauert: Ab Min 10:25 legt der Kollege los.

Quelle: www.norbertwiersbin.de

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 26. Februar 2013 um 09:24 Uhr  

Wahlkampf

Erneuerbare Energien

Statistiken

Benutzer : 342
Beiträge : 5841
Weblinks : 145
Seitenaufrufe : 16624105

Verwandte Beiträge