Mein Herz schlägt links

Initiative linker SozialdemokratenInnen in der SPD

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Neuigkeiten Das nationalsozialistische Erbe wiegt schwer - Ghettorenten

Das nationalsozialistische Erbe wiegt schwer - Ghettorenten

E-Mail Drucken PDF

 

 

 

Exportmeister, gut gehende Wirtschaft und Armut.

Und dann auch noch Ende März der Schlag mit den Ghettorenten.

Das 2002 beschlossene Gesetz zu den Ghettorenten sollte rückwirkend dahingehend geändert werden, dass die Betroffenen rückwirkend ab 1997 Rente erhalten sollten.

Das sei zu kompliziert so die Regierungskoalition.

Rot-Grün und Linke hatten sich für die Nachzahlungen starkgemacht.

Dabei  handelt es sich gerade mal noch um 22.000 Betroffene, die alle um die 85 Jahre alt sind.

Ein paar hundert Euro könnten diesen Menschen den Lebensabend noch ein wenig verschönern.

Da werden Milliarden für Waffen und andere Dinge ausgegeben und Unsummen verliehen und für ein paar Tausend noch lebenden Menschen ist nicht mal etwas Geld übrig.

Diese Menschen haben schließlich in den Ghettos für Deutschland gearbeitet und die Bundessrepublik kann nicht noch ein wenig gut machen, zumal sie den Menschen das Leid und Elend sowieso nicht abnehmen  bzw. wieder gut machen können. Armes  konservativ – liberales Deutschland !

http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/15566

http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/15565

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 06. April 2013 um 13:02 Uhr  

Wahlkampf

Erneuerbare Energien

Statistiken

Benutzer : 341
Beiträge : 5720
Weblinks : 145
Seitenaufrufe : 13836827

Verwandte Beiträge