Mein Herz schlägt links

Initiative linker SozialdemokratenInnen in der SPD

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Neuigkeiten Hoeneß, die Macht und die Moral

Hoeneß, die Macht und die Moral

E-Mail Drucken PDF

 

 

 

Weit entfernt von Anstand und Moral, die derzeitige Lage der Konservativen in dieser Republik, sie haben sich in einen Glaubenskampf verstrickt und treten nach unten.

Ihnen ist die reale soziale Lage in unserem Land unbekannt, denn ihr Geld und nur darum geht es ihnen, dient nicht dem Gemeinwohl sondern der Vermehrung.

Sie geben sich als die Moralapostel aus, wissen aber nicht wie sich Moralisten verhalten müssen, sie geben sich gesetzeskonform, wenn die Gesetze andere betreffen und sie hassen Armut.

Wie viel Hoeness steckt im Konservatismus, der andere um ihre Meinung bringt, der Schwafelrunden im Fernsehen als Aufklärungsmittel einsetzt und der stets im Scheinwerferlicht präsent ist, Deutschlands Konservative hinterlassen den Schatten eines Asozialen, denn sie sind es die tricksen und steuern auf andere schauen und ihr Weltbild transferieren.

Es ist die Verflechtung zwischen Macht, Geld und Politik was diese Republik eigentlich nicht verdient hat, es ist die fortgeschrittene Privatisierung von öffentlichen Gütern die den Mächtigen als Bereicherungsmaschinerie gilt.

Der Pfad zum Erfolg, setzt die Moral außer Kraft, denn nur der Erfolgreiche mischt mit im Spiel der unendlichen Möglichkeiten und dazu bindet man ein, man sackt sie ein im Dialog, denn wer möchte sich nicht sonnen mit den Erfolgreichen?

Was bedeutet denn dieser Erfolg, wenn er basiert auf Gesetzesbruch und auf dem Elend der Masse, er gibt immer die Kraft mittels des vorhandenen Geldes zur Transformation.

Wir diskutieren also kaum noch sondern wehren uns gegen gesetzte Transformationsverbreiter, das ist ein Stück dessen, was man als die justierte Republik bezeichnet.

Wenn die Mehrheit des Volkes denen ober verzeiht und den Hartz IV Empfänger an den Pranger stellt, der nebenbei etwas mehr verdient, wurde ein Feindbild justiert.

Wenn eine Regierung mit Gesetzesbrechern aus Chefetagen in einen Gleichklang kommt, stimmt die Tagesordnung nicht mehr.

Das Volk hat kaum eine Perspektive, aber der Mächtige in diesem Land eine Regierung hinter sich auf der er sich verlassen kann.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 25. April 2013 um 05:13 Uhr  

Wahlkampf

Erneuerbare Energien

Statistiken

Benutzer : 336
Beiträge : 5693
Weblinks : 145
Seitenaufrufe : 13342406

Verwandte Beiträge