Mein Herz schlägt links

Initiative linker SozialdemokratenInnen in der SPD

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Neuigkeiten Sozialdemokratischer Frauenpower

Sozialdemokratischer Frauenpower

E-Mail Drucken PDF

 

 

 

Der Sozialdemokratische Frauenpower trägt einen Namen, den Namen der Pfeffenhausenerin Ruth Müller.

Es war vor fast einem Jahrzehnt, ich war damals zu Gast als mir Ruth Müller das erste Mal begegnete, es war beeindruckend für mich wie sie respektvoll ihren „ Fuchs“ im Jüdischen Museum zu Berlin von einem ganz großen der Weltgeschichte verliehen bekam, Ruth Müller begegnete Michael Blumenthal.

Was nicht nur eine Ehre ist, sondern eine Auszeichnung für sozialdemokratische kommunale Arbeit.

Im Winter 2012 kurz vor dem Jahreswechsel stand ich in Oranienburg vor dem Geburtshaus des Michael Blumenthal und nicht nur dort kamen meine Erinnerungen.

Denn wer einmal in Pfeffenhausen war, der weiß hier lebt die SPD der Ruth Müller, hier ist ihr Power zu Hause.

Mir berichtete sie, welchen Wert für sie die Politik hat und wie sie in die SPD fand, allein das war überzeugend, offen und ehrlich.

Ruth Müller ist das was man die ehrliche Haut der bayrischen Sozialdemokratie nennen darf, sie stellt sich dem Leben als Frau, Mutter und Politikerin.

Diesmal hat es in Bayern der Wähler in der Hand, Vetternwirtschaft der CSU gegen die ehrliche Haut von SPD Powerfrauen, denn der Power der Ruth Müller überträgt sich, Anja König, die ich kurz damals in Vilsbiburg kennenlernte stellt sich zur Bezirkswahl.

Beide hätten es verdient in die Parlamente einzuziehen, denn sie verkörpern im Freistaat Bayern eine unbelastete und neue Art der Politik, die nah am Menschen ist.

Ruth Müller ist nah am Menschen, denn sie steht zu ihrer Region, ihr Herz schlägt in Niederbayern für die SPD und ihren Herzschlag versteht man mit ihrer Power.

Eigentlich müsste der Wähler sie wahrnehmen, denn bei allen Aktivitäten erkennt man bei ihr die Sozialdemokratin.

Ruth Müller steht für ein besseres Bayern, denn die Bürger des Freistaates haben sich eine bessere Regierung verdient.

Homepage von Ruth Müller

Zuletzt aktualisiert am Freitag, 19. Juli 2013 um 04:11 Uhr  

Wahlkampf

Erneuerbare Energien

Statistiken

Benutzer : 342
Beiträge : 5735
Weblinks : 145
Seitenaufrufe : 14099471

Verwandte Beiträge