Mein Herz schlägt links

Initiative linker SozialdemokratenInnen in der SPD

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Neuigkeiten Statthalter der unbekannte Zeitgenosse

Statthalter der unbekannte Zeitgenosse

E-Mail Drucken PDF

 

 

 

Wir haben Jene außer acht gelassen, die man unter Betriebssoziologen „Statthalter“ nennt, die wiederum sind universal einsetzbar.

Ihr Credo heißt, im eigenem Interesse dem Herrn diesen, interessant denn die Gattung namens Statthalter findet man sogar innerhalb eines Betriebsrates.

Es ist nun einmal eine Tatsache, der VW Betriebsrat ist auch anderswo durchaus möglich, den Rest erledigen wie in Wolfsburg die Drei von der Tankstelle.

Die sahen vor der Fernsehkamera etwas angeschlagen aus, wirkten wahrhaftig nicht so tatkräftig wie man in dieser Position sein sollte, man erkennt also den eigentlichen Statthalter.

Nur gibt es die nicht nur oben, sondern die vermehrten sich von oben nach unten und das wirkt wiederum gefährlich.

Wie zuvor in einem Artikel näher beschrieben, wählten wir mehr als 600 Abgeordnete in den Bundestag um dessen Wohl und um dessen Gunst bemühen sich aber 20 Profis aus dem Lager der Lobby persönlich um einen Abgeordneten.

Wer das wiederum nicht glaubt, der möge in Berlin Mitte die Marienstraße stadtauswärts laufen, ja und da trifft man sogar auf die Bundesvereinigung Deutscher Bestatter.

Die älteren Leser dieser Homepage werden sich erinnern vor einigen Jahren gab es hier einen herrlichen und spontanen Artikel, der sich mit den Reflektierens- schleifen beschäftigte, beziehen wir uns einmal darauf, dann kommt man zu dem Entschluss all dieser Lobby gegenüber steht einsam und allein die Verbraucherzentrale.

Darf man davon sprechen, dass Statthalter sich eines Blendwerks bedienen und eigentlich ganz andere Interessen verfolgen?

Dann könnte man auch davon sprechen, dass 80% des Mobbing am Arbeitsplatz die Arbeit der Statthalter ist, die sich dann wenn es ernst wird hinter alles mögliche verstecken.

Ich weiß nun einmal aus eigener und bitterer Erfahrung, wie nachtragend Statthalter sind und die meinen wiederum nur ihrer Obrigkeit zu dienen.

Um das wiederum zu verstehen werde ich mich im nächsten Artikel eines Beispiels bedienen.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 21. Februar 2016 um 03:10 Uhr  

Wahlkampf

Erneuerbare Energien

Statistiken

Benutzer : 335
Beiträge : 5735
Weblinks : 145
Seitenaufrufe : 14096646

Verwandte Beiträge