Mein Herz schlägt links

Initiative linker SozialdemokratenInnen in der SPD

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Neuigkeiten Märchenland

Märchenland

E-Mail Drucken PDF

 

 

 

Märchen sind 'typisch deutsche' Erzählungen, zusammengefasst von den Brüdern Grimm und anderen.

 

Unfassbar grausam, was da komprimiert worden ist, Rotkäppchen vom bösen Wolf fast gefressen, Schneewittchen mittels Giftapfel gemeuchelt, die Hexe bei Hänsel und Gretel im Ofen verbrannt.

Aber es gab auch eine Menge Hoffnung, alles wird gut.

Die Kopfabhacker des IS, sind das noch Menschen ?

Die strunzdummen, Äxte schwingenden Blödmänner?

Natürlich, was denn sonst.

Wie das allgegenwärtige Kopfabhacken und Morden in populären Serien a la 'Game of Thrones' Pseudomythen-  in Reales transferiert, zu reflektieren ist ?

Oder die 'Mad Max'- Filme nicht manches vorwegnahmen, was heute immer mehr zur grauenhaften Normalität wird ?

Man fragt sich allerdings, wo zur Zeit die megatonnenschwere Philosphiegeschichte (Kant, Hegel etc. ) geblieben ist, wo das Humanitäre schwebt ?

Im Ungefähren (?)

Sartre, Hannah Arendt, selbst Kafka, Dostojewski, alles weg ?

Ich weiss nicht, was Merkel will, was meine GenossInnen längerfristig wollen, allerdings auch nicht.

Denke, sie wissen es selbst nicht...

2017, Wahljahr, na dann.

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, 01. August 2016 um 01:06 Uhr  

Wahlkampf

Erneuerbare Energien

Statistiken

Benutzer : 335
Beiträge : 5735
Weblinks : 145
Seitenaufrufe : 14095960

Verwandte Beiträge