Mein Herz schlägt links

Initiative linker SozialdemokratenInnen in der SPD

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Neuigkeiten Einheitsfeier in Dresden ohne die Dresdener

Einheitsfeier in Dresden ohne die Dresdener

E-Mail Drucken PDF

 

 

 

Ein schöner Tag in Berlin – ein mieser in Dresden

Heute haben wir den Tag der Deutschen Einheit gefeiert. In Berlin war ein wunderbarer, sonniger  Herbsttag und das privat organisierte Fest am Brandenburger Tor war garantiert politikerfrei. Dementsprechend entspannt und unbehindert konnten wir feiern.

Die Stimmung war gut, ein kleiner Rockmusiker, der höchstens 12 Jahre alt war, hat uns unterhalten und zwar direkt vor dem Sowjetischen Ehrenmal. Ein schöner Kontrast. Er hieß Bogdan und bediente seine E-Gitarre wie ein Alter.

In Dresden wo die offiziellen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit stattfanden, war das Wetter wohl nicht so gut. Es regnete und die Stimmung war äußerst kühl und frostig, wie einige hier angeführte Youtube-Videos zeigen.

Gut zu sehen ist auf diesen Schnipseln, wie die Deutsche Elite sich inzwischen vom Volk abschirmt und beschützen lässt. Die Berliner Politprominenz feierte also in Dresen ohne die Dresdener. Die waren sauer und riefen: „Haut ab!“ „Volksverräter“ und „Merkel muss weg!“

Schließlich sagte Norbert Lammert in seiner Ansprache noch, dass die Deutsche Einheit bisher nicht vollendet sei. Er meinte wohl die Einheit zwischen Ost und West. Es sieht aber viel eher so aus, als ob die Einheit zwischen dem Volk und ihren eigentlich zu wählenden Vertretern, die aber überwiegend nicht mehr gewählt sind, sondern einfach so in Berlin rumhängen und sagen, was Sache ist, dass diese Einheit wirklich nicht mehr besteht.

Der Elitenstaat Deutschland wird von immer weniger Leuten akzeptiert, und das zeigen diese Bilder aus Dresden eben auch!

https://www.youtube.com/watch?v=3k7jSe2pnwA

https://www.youtube.com/watch?v=Bqt7JicQk_o

https://www.youtube.com/watch?v=KUu_A0U9fhA

Zuletzt aktualisiert am Montag, 03. Oktober 2016 um 17:26 Uhr  

Wahlkampf

Erneuerbare Energien

Statistiken

Benutzer : 335
Beiträge : 5749
Weblinks : 145
Seitenaufrufe : 14226945

Verwandte Beiträge