Dem Morgenrot entgegen

Freitag, 30. Juli 2010 um 17:03 Uhr Jürgen Krüger Lieder des Demokratischen Sozialismus
Drucken

Das Lied " dem Morgenrot entgegen" war vor dem ersten Weltkrieg das Lied der Arbeiterjugend- und das nicht nur in Deutschland.

Der Text stammt von Heinrich Arnulf Eildermann. Er erstand im Jahre 1907 nach der Melodie " Zu Mantua in Banden".

Eildermann konnte das Lied im Deutschland ener Zeit nicht veröffentlichen, deshalb wählte er seine beiden Vornamen als Pseudonym.

Kaiser Wilhelm II verfolgte die Sozialdemokratie, die 1912 mit 110 Abgeordneten die stärkste Fraktion im Reichstag wurde.

Dem Morgenrot entgegen